2018-11-08 Vernetzt Euch!

2018-11-08 Vernetzt Euch!

Berufliches Netzwerken für Frauen

Das Angebot der beruflichen Netzwerke für Frauen ist groß. Doch wie findet man das passende Netzwerk? Rund 110 Unternehmerinnen und beruflich engagierte Frauen nutzten am 8. November die Gelegenheit, im Dortmunder Rathaus berufliche Netzwerke aus der Region kennenzulernen. 13 Netzwerke unterschiedlichster Couleur präsentierten sich bei „Vernetzt Euch!“, einem Business Netzwerk Event für Frauen.

Vorgestellt haben sich lokale und regionale Netzwerke wie das DONNA Unternehmerinnen-Netzwerk e.V., der Klüngelstammtisch und das Dortmunder Forum Frau & Beruf, das Unternehmerinnen-Frühstück der Wirtschaftsförderung Dortmund. WIR Unternehmerinnen aus Schwerte und Profile Unna. Daneben waren bundesweite Netzwerke mit regionalen Gruppen vor Ort, die der Verband Deutscher Unternehmerinnen, Business Professional Women BPW und Schöne Aussichten. Auch zwei Service Clubs stellten sich vor Zonta Phönix und Soroptimisten Dortmund, beides lokale Clubs von weltweiten Frauenorganisationen. Dazu kamen zwei Netzwerke mit speziellen Zielgruppen wie Mompreneur, die sich an selbständige Mütter wenden und WIT Women in Tec Ruhr für technikaffine Frauen.

Das DONNA Unternehmerinnen Netzwerk Westfälisches Ruhrgebiet hatte die Veranstaltung ins Leben gerufen und organisiert, da Unternehmerinnen und beruflich engagierte Frauen immer noch einen geringeren Vernetzungsgrad aufweisen als ihre männlichen Kollegen.

Impressionen "Vernetzt Euch!"

2018-08-26 Raus ins Grüne mit fröhlicher Einkehr

2018-08-26 Raus ins Grüne mit fröhlicher Einkehr

Traditionell treffen sich die DONNAs Ende August zum Netzwerken in Bewegung und draußen. Wie bisher organisierte Barbara Frien diesen wunderbaren Wandertag. Bei gutem Wanderwetter, nicht so heiß, leicht bewölkt und trocken trafen wir uns um 11 Uhr am Gasthof „Zur Lohburg“ in der Lohburger Str. 105 in 45731 Waltrop.

Auf ruhigen Waldwegen wanderten wir, an Feldern vorbei und am Kanal entlang. Intensiv plaudernd haben wir uns mehr kennen gelernt – Berufliches und Persönliches – und konnten unsere neue Mitgliedsfrau Claudia Kreymann von mon plaisier gut in unserer Runde aufnehmen.

Die Krönung war die Einkehr im sonnigen Garten der Bauernstube des Hofes Niermann. Bei regionalen Köstlichkeiten haben wir Ideen entwickelt und Tipps ausgetauscht. Nach ein paar Schritten zum Ausgangpunkt konnten wir inspiriert den Sonntagnachmittag beschließen.

Impressionen "Raus ins Grüne"